Hi, ich bin Nina und aktuell und sehr gern Vikarin in der Evangelischen Landeskirche Bayern.

Kirche träume ich bunt, offen, gastlich und zugänglich für möglichst viele Menschen. Selbst habe ich sie schon in ihren unterschiedlichsten Gestalten erlebt: parochial, monastisch, traditionsverhaftet, modern, motivierend, enttäuschend, lebensfeindlich und lebensfreundlich.

Wie wir Kirche befreiend gestalten und Menschen heilige Momente und Gottesbegegnungen erleben können, ist für mich eine dauerhafte Suchbewegung. Ich bin froh, nicht allein, sondern mit anderen zusammen im Netzwerk gemeinsam unterwegs zu sein!